Der Ursprung

Jesus Navarro, der Nachkomme der Generationen der Ackerbauern und der Arbeiter, die sich mit der Züchtung der Oliven beschäftigten, stammt aus einem Ort Namens Fresno (zugehörig der Ciudad-Real), welcher zusammen mit Malagon und Porsuna das Estados del Duque bildeten, denn das unraffinierte Olivenöl war von Beginn an aller Zeiten, Teil des Lebens aller Ortsbewohner.

Die Entstehung von Estados del Duque steigt zur Schrift des Verkaufes, die von Kaiser Carlos I. Spaniens und V. Deutschlands dem Marschall Kastiliens Ares Padro de Saavedra am 14. Januar 1548 gewährt ist.

Später, auf Bitten von den angränzenden Städten, wurde die Schreibung des Einverständnisses am 5. Mai 1552 legalisiert und von der Majestät Carlos I mittels des Realen Schuldscheins vom 11. Juni 1553 gebilligt. So wurde ihm die königliche Erlaubnis gewährt und ihm der politische Charakter gegeben. So die Schreibung des Einverständnisses jetzt – die Quelle des Rechtes, das verwaltet hauptsächlich die juristischen Beziehungen, die mit dem Besitzen und vom Privateigentum auf die Erden del Duque verbunden sind.

Mapa de los Estados del Duque - Cuna del Aceite de Oliva Virgen Extra Molino Cerro Rubio

Im III. Kapitel der Schreibung des Einverständnisses wurde gestanden, dass die Nachbarn der Region del Duque … ,,die Weingärten und die Olivenbäume züchten können und  laut der alten guten Tradition es frei verkaufen können”.

Bis zu 1553,  waren die Länder del Duque von den Hirten und den Viehzüchtern besiedelt. Dieser Moment in der Geschichte gab Anregung zur Enstehenung des agri-kulturellen Dorfes. Hauptziel war es die Landwirtschaft zukünftig nach vorn zu bewegen.

Escudo de Fuente el Fresno

Die Vorfahren von Jesus Navarro haben die hundertjährigen Bäume eingepflanzt, die uns heute dieses grüne Gold anbieten. Dieses ökologisch reine unraffinierte Olivenöl ist die Frucht der Qualität und der Überlegenheit.

Der Anfang der Öltradition der Regionen del Duque verliert sich in der Szene der Zeiten.

Die Phönizier, die Carthaginer, die Römer, die Westgoter zogen aus dem Olivenbaum und seinem Öl die Hauptquelle der Energie heraus. Im Mittelalter wurden diese Traditionen unterstützt. So hat mit dem XVI. Jh. die breiteste Entwicklung der Kultur der Züchtung der Oliven auf dieser Erde angefangen. Heute ist es eine der Quellen des Hauptreichtums ihrer Bewohner, und deshalb sorgen sie sich so sehr um sie und verwöhnen sie den Anforderungen unserer Zeit entsprechend.

Fuente del Fresno

Mittels des einfachfreien, ökologischen Herangehens mit den höchsten Forderungen zur Produktion, richtigem Abpressen und dem korrekten Marketing, unter der Qualitätsüberwachung Montes de Toledo (DO Protegida Montes de Toledo), ist das ökologische Öl Cornicabra  (Cornicabra Ecologico), eines der Besten der Welt.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.